Es ist ein Gastartikel im Freien Wort von Frau Hillemacher, der das Thema noch einmal allgemein darstellt.
Es zieht sich aber durch wie ein roter Faden, dass in der Zella-Mehliser Straßenausbausatzung 2 grobe Mängel stecken :

1. Es gibt keinen generellen Bebauungsplan und nur einen Flächennutzungsplan

2. In Ermangelung eine Bebauungsplanes wurde die Gesamtgrundstücksfläche als Berechnungsbasis genommen
incl. der nicht bebaubaren Flächen.

In dem Artikel wie in allen Mustersatzungen wird aber immer von der bebaubaren Fläche gesprochen. Hier hat
der Stadtrat mangels Kompetenz vollkommen versagt.

Videos

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen